Allgemein

 

 

 

Die aktuelle Artder Energieversorgung in Deutschland ist in Zukunft nicht mehr tragbar. Kohlekraftwerke und Autos mit Verbrennungsmotoren treiben durch ihren CO2-Ausstoß den Klimawandel unaufhörlich an. Wir, alsSchülerdes Greselius-Gymnasiums, haben es uns zur Aufgabe gemacht den Strombedarf der Schule durch Wind- und Sonnenenergie zu unterstützen und zusätzlich eine solarbetriebene Elektrotankstelle zu installieren. Damit wollen wir Verantwortung für unsere Zukunft und die der Schule übernehmen und erhoffen uns so einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, der auch nach unserem Abitur im Jahr 2014 bestehen bleibt.